> Kamel Safari

Das Kamel wurde vor etwa 4500 Jahren domestiziert, und dank seiner besonderen Eigenschaften, und die perfekte Angemessenheit zu den besonderen und extremen Zuständen in der Wüste, benutzten es die Wüsten Einwohner für ihre verschiedenen Zwecke und Reisen.

 

Der Khan von Be'erotayim besitzt eine Herde von 25 gepflegten und freundlichen Kamelen, die unsere Gäste in die geheimnisvollen Wege der Wüste führen, in die versteckten und magischen Pfade die die Nomaden und Karawanen in den Früheren Zeiten verwendet haben.

 

Die Reise wird von dem speziell ausgebildeten Personals des Khan´s geleitet, die die Wüste als eine Lebensart gewählt haben, und die Pfade der früheren Kamel Karawanen bis ins Detail kennen und die Geschichten der Wüste zu erzählen wissen. Während der Führung lernen unsere Gäste über die Landwirtschaft und die frühere Bevölkerung, über die Anpassung der Flora und Fauna der Wüste zu den extremen Bedingungen in der Wüste, das Überleben in der Wildnis, frühere Landwirtschaft, frisches Wasser, Karawanen von Duftstoffen und die faszinierenden Geschichten über die verschiedenen Wüsteneinwohner: Nomaden, Forscher, Reisende und Träumer...

 

Der Geschmack der Wüste - etwa anderthalb Stunden

Die Kamel Tour fängt am Khan von Be'erotayim an - eine Wahrnehmung der Umgebung. Dank dem hohen Grundwasserspiegel ist die Region mit einem seltenen Reichtum an natürlichen Ressourcen und archäologischen Stätten bereichert. Die Reliquie einer früheren Landwirtschaft, einer der größten byzantinischen Tümpel in der Negev Umgebung und vieles mehr - diese werden wir alle auf unseren kurzen spritz tour erleben. Die Tour ist mit kurzen Wanderungen kombiniert.

 

Auf den Spuren der Jäger und Sammler - einen halben Tag (4 bis 5 Stunden)

Der Ausgangspunkt ist von dem Khan in Be'erotayim. Die Tour führt zu dem "Hügel der Schriften" - einer der ältesten Felszeichnungen in der Negev Region (55.000 Jahre alt), eine einzigartige Vegetation, antike Landwirtschaft, die Geschichten der Karavanen und vieles mehr ... Während der Tour werden wir im Schatten der Akazien eine Pause machen und uns mit den Künsten der Wüsten Küche bekanntmachen. Inklusive dem Mittelpunkt der Wüsten Kochkunst - Brotbacken in der Kohlengrube und viele andere Köstlichkeiten aus der Wüsten Küche. Zusätzlich werden die Teilnehmer sich mit den Sitten der Wüsten Bewohnern bekanntmachen.

 

Zu den Tümpeln - ganzer Tag (7 bis 8 Stunden)

Ganztägige Kameltour in Richtung Nahal Oz, Kadesch Barnea, dem Brunnen von Moses und den Brunnen von Aaron. Der "Zabha" Tümpel - Ein Glockenförmiger Tümpel aus der Nabatäer Epoche (ein Antiker Nomadenstamm) der zu heutigen Zeiten noch aktiv ist. Im Sommer kann man sich in seinem kühlen Wasser erfrischen. Die Tour führt durch die Biblische Landschaft mit einer spektakulären Aussicht auf Sinai und die Berge der Negev Region. Während der Tour werden Sie die Überreste der früheren Landwirtschaft und Bevölkerung kennen lernen. Die Anpassung der Flora und Fauna der Wüste zu den extremen Bedingungen in der Wüste, das Überleben in der Wildnis, frühere Landwirtschaft, frisches Wasser, Karawanen von Duftstoffen und die faszinierenden Geschichten über die verschiedenen Wüsteneinwohner: Nomaden, Forscher, Reisende und Träumer ... Während der Tour werden wir im Schatten der Akazien eine Pause machen und uns mit den Künsten der Wüsten Küche bekanntmachen. Inklusive dem Mittelpunkt der Wüsten Kochkunst - Brotbacken in der Kohlengrube und viele andere Köstlichkeiten aus der Wüsten Küche. Zusätzlich werden die Teilnehmer sich mit den Sitten der Wüsten Bewohnern bekanntmachen

 

Auf dem Pfad der Karawanen

Ein Ausflug bis in die tiefe der Wüste, eine Route die durch Weglose Wadis führt, eine ökologisches und ungestörtes Gewebe von Pflanzen, Bäume und Tiere, die sich gegenseitig und in voller Harmonie befruchten. Die einzigen Wegweiser sind die alten Tümpel (die Kamel Karawanen Pfade) die von den früheren Wüsten Bewohnern, die vor Hunderten und Tausenden von Jahren hier gelebt haben, verwendet wurden.

 

Die benötigte Ausrüstung für die Kamel Touren und die langsame Fortbewegung - im Takt der Wüste. Alle Mahlzeiten werden Vorort zubereitet, durch Lernen und Experimentieren, und die Nutzung von Pflanzen und den traditionellen Wüsten Kochkünsten. Der außergewöhnliche Geschmack von dem langsamen Garen der Speisen, der Geruch des Feuers und die Würze des Wüstenkraut. Unsere Gäste spielen eine aktive Rolle in die Zubereitung von den Mahlzeiten und dem Leiten der Karawane.

 

Die Wüste Netto - eine absolute Trennung von dem Handy, der Uhr, und der modernen Welt, um den bezaubernden Rhythmus der Wüste zu spüren.

gamal_1
gamal_2
gamal_3
gamal_4
gamal_5
gamal_6
gamal_7
gamal_8
1 2 3 4 5 6 7 8